Notice: A non well formed numeric value encountered in /usr/www/users/kreuzsy/wp-content/themes/bridge/title.php on line 75

Einfach ideal für Kurse und Exerzitien

Lassen Sie sich von uns mit einem guten Frühstück verwöhnen oder informieren Sie sich über interessante Kursangebote, Tage der Stille oder über unser Haus als Rückzugsort. Sprechen Sie mit den Schwestern über Gott und die Welt und trinken Sie anschließend einen gemütlichen Kaffee in Hall oder auf der Terrasse unserer Cafeteria.

Das Exerzitienhaus der Kreuzschwestern bietet mit seinem herzlichen, familiären Ambiente den idealen Rahmen für Exerzitien, Wanderungen in der schönen Tiroler Natur oder einfach für Zeit für sich selbst.

Erzwungene Ruhe, etwa durch Corona, ist schwer zu ertragen.
Echte, tiefe Stille führt dagegen ins Weite.

(aus Christ in der Gegenwart)

Unser Jahresprogramm

Konzepte, Ideen und Formen wie wir lernen achtsamer mit uns selbst und anderen umzugehen, gibt es nicht erst seit der letzten Pandemie. Exerzitien sowie Tage der Besinnung und Einkehr – alte Konzepte die uns zu einer Reise herausfordern, wo wir üben die Masken des eigenen Lebens im Schauen auf Christus abzunehmen und unser Leben zu ordnen.

Außerdem bei uns:

„Veränderungen im Sinne der Liebe zulassen“
Familienaufstellung mit Dr. med. univ.Oscar Nery Diaz
00436644599150 | praxis.dr.diaz@tirol.com

Wann:
Sa 30.01., 13.03., 22.05., 24.07., 18.09., 27.11.

Tiroler Apfelfest
Obstausstellung des „Verbands der Tiroler Obst- und Gartenbauvereine – Grünes Tirol“ im Klostergarten.

Wann:
Sa 02.10., 9 – 17 Uhr | So 03.10., 9 – 17 Uhr

Stornierungen

Für Kurse fallen bis zum Anmeldeschluss keine Stornogebühren an.
Bei einer Stornierung ab dem Anmeldeschluss, stellen wir 40 % des
Gesamtpreises in Rechnung.

Bei zu geringer Teilnehmerzahl kann es sein, dass wir einen Kurs
absagen müssen. Natürlich bekommen Sie in diesem Fall den
gesamten Betrag zurückerstattet.

Unser Jahresprogramm im Überblick

2020
10/06/2020

Klosterarbeiten „Zweierlei“

Klosterarbeiten „Zweierlei“
für Einsteiger oder Fortgeschrittene Echtgoldstickerei auf Seide Diese Goldstickarbeiten haben ihren Ursprung in der Paramentenstickerei der Frauenklöster. Feinste vergoldete Bouillonstücke und Gold- Pailletten werden auf das vorgegebene Muster im Stickrahmen auf die Seide aufgenäht. Schattierte Blumen und Ranken schmücken das Bild. In der Mitte ist..Weiterlesen
04/07/2020

Sehnsucht – Leben – Gebet

Sehnsucht – Leben – Gebet
„Beten mit Leib und Seele“ Für alle, die ihr Beten vertiefen, neue Gebetsformen kennen lernen und einüben wollen. Impulse, Anregungen und Informationen persönliches Nachdenken Austausch mit anderen gemeinsames Beten Termin Samstag 04.07.2020 Beginn 16:00 Uhr Sonntag 05.07.2020 Ende 13:00 Uhr Anmeldung bis Samstag 27.06.2020 Kosten..Weiterlesen

Januar

13. - 19.01.2020

Februar

13. - 19.01.2020

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis,

Januar

13. - 19.01.2020

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.
Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis,

Januar

13. - 19.01.2020

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis,

Januar

13. - 19.01.2020

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.
Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis,

  • Kontemplative Exerzitien

    Sehnsucht nach Stille
    Termine: Februar & November

  • Kontemplative Exerzitien nach P. Franz Jalics SJ

    Kontemplative Exerzitien nach P. Franz Jalics SJ
    Termine: Februar 2020

  • „Atem holen für die Seele"

    Schweigen - singen - spüren - meditieren"
    Termine: 29. Februar 2020

  • Berufung im Alter für Ordensschwestern

    persönlich mit dem Altwerden auseinander setzen
    Termine: März 2020

  • "Gottes Barmherzigkeit heilt"

    Heilungsseminar
    Termine: März 2020

Kontemplative Exerzitien

Sehnsucht nach Stille

Hinführung und vertiefte Einübung des schweigenden und aufmerksamen Daseins in der Gegenwart Gottes und im Jesusgebet nach den Wegschritten von P. Franz Jalics SJ.

  • durchgehendes Schweigen
  • mehrere Stunden gemeinsame stille Meditation
  • Leib-, Wahrnehmungsübungen
  • tägliche Eucharistiefeier mit Impuls
  • Begleitgespräch

Termine
Dienstag 04.02.2020
Freitag 14.02.2020
Anmeldung bis 28.01.2020

oder

Dienstag 03.11.2020
Freitag 13.11.2020
Anmeldung bis 27.10.2020

Kosten
Kursbeitrag € 150,00
VP im EZ € 53,00/Nacht

Leitung
Pater Josef Nagiller

In Gottes leiser Art sein

Kontemplative Exerzitien nach P. Franz Jalics SJ

Schweigendes aufmerksames Dasein – Lauschen auf den Atem –
Verweilen mit den Namen Jesu – gemeinsame stille Meditation –
persönliche Begleitgespräche – tägliche Eucharistiefeier und Impuls – durchgehendes Schweigen

Termin
Montag 17.02.2020 Beginn: 18:00 Uhr
Montag 24.02.2020 Ende: 09:00Uhr

Anmeldung
bis 10.02.2020

Kosten
Kursbeitrag € 150,00
VP im EZ € 53,00/ Nacht

Begleitung
Franz Ulbing

„Atem holen für die Seele"

Schweigen – singen – spüren – meditieren“

Schweigen, Atemgebet, Singen, Wahrnehmungsübungen, Spaziergänge

Am Beginn der Fastenzeit darf auch die Seele mitten im Alltagsgetriebe innehalten und tief durchatmen. Anhand verschiedener Übungen zum Atmen und Schweigen im Wechsel mit Zeiten des gemeinsamen Singens stellen wir uns bewusst in Gottes liebende Gegenwart. Kurze biblische Texte werden ergänzt und bereichert durch Lieder, die in ihrer tiefen Einfachheit das eigene Innere öffnen.

Termin
Samstag 29. Feber 2020 09:00 – 17:00 Uhr
Anmeldung bis: 22.02.2020

Kosten
Kursbeitrag € 85,00

Berufung im Alter für Ordensschwester

persönlich mit dem Altwerden auseinander setzen

Altwerden führt alle an Grenzen. Es gilt, die Herausforderungen und Chancen bewusst anzunehmen und zu gestalten, damit das Altern im Orden sinnerfüllt und zuversichtlich gelebt werden kann. Die drei Kurzseminare sind ein Angebot für ein „Seniorat“ – eine Einführungszeit der anderen Art. Die Themen rotieren von Jahr zu Jahr an drei Orten. Somit kann man die gesamte Seminarreihe an einem Ort in drei Jahren abschließen oder an drei verschiedenen Orten in einem Jahr.

Modul in Hall: „Mein Leben würdigen“

  • Meine persönliche Biografie
  • Lebensgeschichte als Glaubensgeschichte
  • Erlebte Ordensgeschichte

Termin
Dienstag 03.03.2020 14:30 Uhr
Donnerstag 05.03.2020 12:30 Uhr

Kosten
Teilnahmebeitrag € 250,–
(inkl. Mittagessen an ganzen Seminartagen)
VP im EZ € 58,00/Nacht

Anmeldung
bis Dienstag 25.02.2020
01-8047593-649
anmeldung@kardinal-koenig-haus.at

"Gottes Barmherzigkeit heilt"

Heilungsseminar

Das Wochenendseminar ist ein Angebot an alle, die die heilsame Kraft der Barmherzigkeit Gottes erfahren wollen. Die berührt, die heilt und führt weiter.
Es besteht die Möglichkeit, im Gästehaus der Kreuzschwestern zu
übernachten oder von Zuhause aus das Seminar mitzumachen.

Termin
Freitag 06.03.2020 15:00 – 21:00
Samstag 07.03 2020 09:00 – 21:00
Sonntag 08.03.2020 09:00 – 13:00

Anmeldung
Bis Freitag 28.02.2020
Bei Kreuzschwestern

Kosten
Kursbeitrag € 25,00
VP im EZ € 53,00/ Nacht

Mich annehmen mit meinem Körper

Ermutigung durch Jesu Heilungsbegegnungen

Geistliche Lehrer und Lehrerinnen haben immer betont, dass unsere Gottes- und Selbstbeziehung in unmittelbarem Zusammenhang stehen. Damit ist uns die Selbstannahme als unverzichtbare Aufgabe gestellt, wenn wir die Beziehung zu Gott vertiefen und für unser Leben fruchtbar machen wollen.

Zu dem Ja zu uns selbst gehört auch, sich in seinem so oder so gestalteten Körper anzunehmen. Das fällt uns oft nicht leicht, weil wir dazu neigen, uns mit Menschen zu vergleichen, die dem gängigen Schönheitsideal zu entsprechen scheinen. Tage der Exerzitien können helfen, uns mit unserem Selbstbild auseinanderzusetzen und von Jesu Heilungsbegegnungen inspirieren zu lassen.

Termin
Montag 16.03.2020 Beginn 16:00
Samstag 21.03.2020 Ende 13:00

Anmeldung
bis 09.03.2020

Kosten
Kursbeitrag € 140,00
VP im EZ € 53,00/ Nacht

Perlen des Glaubens

Geistliches Wochenende

Das Leben mit Gott an der Seite braucht Zeit und Übung. Eine der Übungen stellen die „Perlen des Glaubens“ dar, eine Kette mit Perlen, bei der jede Perle eine bestimmte Bedeutung hat. So reichen die Perlen z.B. von der Gottes-Perle, über die Ich -Perle und die Perlen der Stille bis hin zur Perle der Nacht.

An diesem geistlichen Wochenende wollen wir uns mit diesen Perlen in unserem Leben beschäftigen und ihnen intensiv nachspüren. Dabei wird es Zeiten der Stille, der Einzel- und Gruppenarbeit und Zeiten des Gebetes und des Gespräches geben.

Kosten
Kursbeitrag € 50,00
VP im EZ € 53,00/ Nacht

Anmeldung
bis 13.03.2020

Termin
Freitag 20.03.2020 Beginn 16:00
Sonntag 22.03.2020 Ende 13:00

„Mystik des Herzens“

Einen inneren Garten anlegen

Teresa von Avila unsere große Mystikerin des Mittelalters inspiriert uns mit der Vision: „Wer mit einem geistlichen Leben beginnt, ist wie jemand der einen Garten anlegen will – damit sich der Herr gern darin ergehe…“

Heute, aufgrund der tiefenpsychologischen Erkenntnisse, möchte ich diesen weisen Gedanken erweitern in einen Garten, in dem sich ein Kind – Sinnbild unseres ewigen Werdens – freut aufzuwachsen.

Wir wollen an diesem Wochenende versuchen, die in unserem Garten schon eingesäten Gaben wie Vertrauen und Freude zu erkennen und zu schöpfen und neue Samenkörner einzusäen und diese zu hegen und zu pflegen, mit dem Ziel, als Mensch in unsere inneren Schönheit, in Humanität zu reifen.

Termin
Freitag 27.03.2020 Beginn 16:00 Uhr
Sonntag 29.03.2020 Ende 13:00 Uhr
Anmeldung bis Freitag 20.03.2020

Kosten
Kursbeitrag € 180,00
VP im EZ € 58,00/ Nacht

Die Feier der heiligen Woche

geistliche Einführung in die wichtigsten Tage im Leben der Kirche

Erleben Sie die Karwoche als den Höhepunkt des gesamten Jahres mit geistlichen Impulsen, Gebet und wunderschöner Liturgie! Mitfeier der Liturgie: Stadtpfarrkirche Hall-St. Nikolaus (feierlich) Klosterkirche der Kreuzschwestern (einfach)

Einfach Vorbereiten – Termin
Palmsonntag 05.04.2020 Beginn: 16:00 Uhr
Gründonnerstag 09.04.2020 Ende: 14:00 Uhr

Täglich zwei Impulse, Gebet und Messfeier
Entlassung zur Feier des Triduum Sacrum in der Heimatpfarre.

Einfach Feiern – Termin
Karwoche
Palmsonntag 05.04.2020 Beginn: 16:00 Uhr
Ostersonntag 12.04.2020 Ende: 14:00 Uhr
Kartage
Gründonnerstag 09.04.2020 Beginn: 10 Uhr
Ostersonntag 12.04.2020 Ende: 14 Uhr
Anmeldung bis Sonntag 29.03.2020

Möglichkeit zur persönlichen Aussprache und/oder Beichte.

Kosten
Kursbeitrag € 10,00 (für Organisation und Begleitung)
VP im EZ: € 53,00/ Nacht

Klang der Stille

Tage der Stille

Kontemplation ist eine Meditationsform aus der mystischen Tradition des Christentums. Achtsamkeit hilft uns, aufzuwachen und unser Leben zurückzugewinnen.

Wir öffnen all unsere Sinne nach außen und lauschen nach innen. Und wir verpassen nicht mehr, wie unser Essen – ja unser ganzes Leben schmeckt. So greifen wir zurück auf den Schatz der christlichen Tradition und öffnen uns für wichtige Impulse unserer heutigen Zeit. Wahrnehmungsübungen und Gesänge helfen uns, unseren Körper und die heilsame Kraft von Stimme und Musik zu spüren. Auch sie dienen der Stille des Geistes und dem Ankommen in der Gegenwart.

  • Mystik und Kontemplation – ein uralter christlicher Meditationsweg
  • Uns von der wunderbaren Natur berühren lassen
  • Sitz-Meditation in Einheiten bis 25 Minunten
  • Meditative Gesänge und Klänge am Abend
  • Durchgehendes Schweigen und Begleitgespräche

Termine
Freitag 17.04.2020 oder Freitag 23.10.2020
Dienstag 21.04.2020 Montag 26.10.2020
Anmeldung bis 10.04.2020 Anmeldung bis 19.10.2020

Kosten
Kursbeitrag € 255,00 im April € 235,00 im Oktober
€ 205,00 ( Kurzvariante)
VP im EZ € 53,00/ Nacht

Grundhaltungen des Christen

Schweigeexerzitien

Exerzitienwoche mit täglich zwei Impulsen, Gebet und heiliger Messe, gemeinsam mit Kreuzschwestern und Professjubilarinnen.

Termin
Samstag 23.05.2020 Beginn: 16:00 Uhr
Samstag 30.05.2020 Ende: 14:00 Uhr

Anmeldung
bis Samstag 16.05.2020

Kosten
Kursbeitrag € 75,00
VP im EZ € 53,00/ Nacht

Klosterarbeiten „Zweierlei“

für Einsteiger oder Fortgeschrittene

Echtgoldstickerei auf Seide
Diese Goldstickarbeiten haben ihren Ursprung in der Paramentenstickerei der Frauenklöster. Feinste vergoldete Bouillonstücke und Gold- Pailletten werden auf das vorgegebene Muster im Stickrahmen auf die Seide aufgenäht. Schattierte Blumen und Ranken schmücken das Bild. In der Mitte ist ein Bild auf Leinen
(frei wählbar) gedruckt.

Paradiesgärtlein
Das Jesuskind sitzt schlafend unter einem Baum, es ist bekleidet mit einem feinen Kleid mit Spitze, Goldblümchen und Perlenkette. Der Baum wird selbst gefertigt und trägt weiße Blümchen. Auf der umgebenden Wiese sitzen 2 Wachsschäfchen, ein Häschen und im Baum eine Taube. Das Ganze ist unter einem ovalen Glassturz mit Holzsockel mit Kugelfüßen. Maße: 27 cm hoch, 16 cm tief, 21 cm breit.

Termin
Mittwoch 10.06.2020 Beginn: 14:00 Uhr
Sonntag 14.06.2020 Ende: 13:00 Uhr

Kosten
Kursbeitrag € 110,00 für Übernachtungsgäste
€ 240,00 für externe Kursteilnehmer inkl. Verpflegung
VP im EZ € 53,00/ Nacht

Materialkosten
für das Paradiesgärtlein € 160.–
für das Stickbild € 80,00 bis € 90,00

Sehnsucht - Leben - Gebet

„Beten mit Leib und Seele“

Für alle, die ihr Beten vertiefen, neue Gebetsformen kennen lernen und einüben wollen.

  • Impulse, Anregungen und Informationen
  • persönliches Nachdenken
  • Austausch mit anderen
  • gemeinsames Beten

Termin
Samstag 04.07.2020 Beginn 16:00 Uhr
Sonntag 05.07.2020 Ende 13:00 Uhr

Anmeldung
bis Samstag 27.06.2020

Kosten
Kursbeitrag € 50,00
VP im EZ € 53,00/ Tag

Exerzitienmonat der Jesuiten

schweigen – hören – üben – ordnen

Im Exerzitienmonat werden vier Exerzitienkurse von Jesuiten angeboten und begleitet.

Ignatianische Einzelexerzitien Wochenkurse

Exerzitien sind ein angeleiteter geistlicher Weg. Zum Tagesablauf gehören durchgängiges Schweigen, drei bis vier persönliche Gebetszeiten, Eucharistiefeier und das Gespräch mit dem Begleiter. Als ignatianische Exerzitien gehen sie auf Ignatius von Loyola zurück, den Gründer des Jesuitenordens.

Termin 1
Samstag 01.08.2020 18:00 Uhr
Sonntag 09.08.2020 09:00 Uhr
Leitung
P. Albert Holzknecht SJ

Termin 2
Dienstag 11.08.2020 18.00 Uhr
Mittwoch 19.08.2020 09.00 Uhr
Leitung
P. Josef Maureder SJ

Termin 3
Sonntag 23.08.2020 18.00 Uhr
Montag 31.08.2020 09.00 Uhr
Leitung
P. Anton Witwer SJ

30-tägige Einzelexerzitien

Die volle Form der Exerzitien, wie sie Ignatius in seinem
Exerzitienbuch dargelegt hat, erstreckt sich über 30 Tage. Sie ist
gedacht für Menschen, die eine grundlegende
Standortbestimmung für ihr Leben vornehmen wollen, die vor
einer wichtigen Entscheidung stehen oder die einen größeren
Lebensabschnitt betend auswerten und abschließen wollen.

Termin
Samstag 01.08.2020 Beginn 18:00 Uhr
Montag 31.08.2020 Ende 09.00 Uhr

Leitung
P. Josef Thorer SJ

Anmeldung für den Exerzitienmonat:
Einfach direkt im:
Kardinal König Haus
1130 Wien, Kardinal-König-Platz 3
Telefon: +43 (0) 18047593649
bis Dienstag 30. Juni 2020

Kosten
Teilnahmebeitrag € 15,00 / Tag
VP im EZ (DU/WC) € 53,00 / Nacht
VP im EZ (Du/WC am Gang) € 44,00 / Nacht
(In Absprache ist eine Ermäßigung möglich.)

Ignazianische Einzelexerzitien

Gott suchen in der Stille

Das eigene Leben in der Stille und vom Wort der Bibel her auf Jesus ausrichten. Die Gebetsübungen können Impulse geben zur Achtsamkeit und für Entscheidungen, im Geiste Jesu die Welt mitzugestalten.
Täglich: 3 bis 4 Stunden persönliche Gebetszeit, Einzelgespräch mit
Anregungen, Eucharistie- oder Wortgottesfeier, durchgehendes
Schweigen.

Termin
Samstag 19.09.2020 Beginn: 18.00 Uhr
Sonntag 27.09.2020 Ende: 09:00 Uhr

Anmeldung
bis Samstag 12.09.2020

Kosten
Kursbeitrag: € 140,00
VP im EZ: € 53,00/ Nacht
HP im EZ € 44,00/ Nacht

Mit Jesus Beten

Stille Tage

Impulse – Gebet – Hl. Messe

Termin
Freitag 09.10.2020 Beginn: 16:00 Uhr
Sonntag 11.10.2020 Ende: 14:00 Uhr

Anmeldung
Bis Freitag 02.10.2020

Kosten
Kursbeitrag € 75,00
VP im EZ € 53,00/ Nacht

Einüben bewusster Reduktion!

„Weniger ist mehr“

Für alle, die erkannt haben, dass es des „Weniger“ und der Reduktion bedarf – aber noch nicht so recht wissen, wie die Umsetzung im Alltag gelingen könnte. Und für jene, die das „Weniger ist mehr!“ bereits erprobt haben und sich Zeit unter
Gleichgesinnten wünschen.

Es erwarten euch Stunden, die in die Tiefe führen. Auf der Suche nach innerem Frieden und wahrer Freude wollen wir uns mit einer Schriftstelle aus der Hl. Schrift auseinandersetzen. Nicht mehr… und nicht weniger!

Es werden ruhige Tage – mit Muße, zum Nachspüren und Verinnerlichen des Erlebten!

Termin
Freitag 16.10.2020 Beginn: 15:00 Uhr
Samstag 17.10.2020 Ende: 13:00 Uhr

Anmeldung
bis Freitag 09.10.2020

Kosten
Kursbeitrag € 50,00
VP im EZ € 58,00/ Nacht

Lebens(T)räume - Glaubens(T)räume

„Die eigene Berufung finden“

Gott hat für das Leben eines jeden Menschen einen Plan und einen Platz, an dem er sich mit seinen Fähigkeiten und Gaben entfalten kann. Wir Christen nennen dies Berufung. Berufen sein heißt, dem Ruf Gottes für das eigene Leben zu folgen, egal ob dies im Großen oder im Kleinen geschieht. Berufen sein heißt auch, dem Sinn des Lebens auf der Spur zu sein.

An diesem Wochenende wollen wir auf den Ruf Gottes hören und ihm nachgehen. Dies tun wir mit Gespräch, Einzel- und Gruppenarbeit, Zeiten der Stille und des Schweigens und anhand von biblischen Geschichten.

Termin
Freitag 16.10.2020 Beginn 16:00 Uhr
Sonntag 18.10.2020 Ende 13:00 Uhr

Anmeldung
bis Dienstag 09.10.2020

Kosten
Kursbeitrag € 50,00
VP im EZ € 53,00/ Nacht

Schweigen und Hören

Einführung in die ignatianischen Exerzitien

Ignatius von Loyola (Begründer des Jesuitenordens) hat die Erfahrungen aus seinem eigenen lebenslangen Suchen nach Gott gebündelt und pädagogisch verarbeitet. Er nennt diesen Weg Geistliche Übungen – Exerzitien. Wer sich in der Ruhe und im schweigenden Hören mit Ignatius auf den Weg machen will, bekommt hier eine Ahnung vom Reichtum seiner Spiritualität.

Elemente: Zeiten der Stille, Einführung in die Ignatianische Gebetsweise, Inhaltliche Impulse, Tanz, Gelegenheit zum Begleitgespräch

Termin
Freitag 13.11.2020 Beginn 15:00 Uhr
Sonntag 15.11.2020 Ende 13:00 Uhr

Anmeldung
bis Freitag 06.11.2020

Kosten
Kursbeitrag € 85,00
VP im EZ € 53,00/ Nacht

„Betet ohne Unterlass!“

Wie soll das gehen?

Suchende im Glauben. Menschen, die sich Vertiefung und Wachstum wünschen. Und all jene, die ihr Gebetsleben reflektieren möchten. Besonders geeignet sind die 1 1/2 Tage für alle, die Wüstenzeiten erleben und/oder im Gebetsleben nach neuen
Wegen suchen um es lebendig zu halten. Wir gehen der Einladung von Jesus und auch Paulus nach, ohne Unterlass zu beten. Suchen gemeinsam nach lebenstauglichen Umsetzungsmöglichkeiten und begeben uns an dem Wochenende
auf die Suche, wie Jesus zu seinem Vater betete. Wir wollen darüber nicht nur reden und nachsinnen, sondern das Gebet auch einüben!

Termin
Freitag 20.11.2020 Beginn 15:00
Samstag 21.11.2020 Ende 13.00

Anmeldung
bis Freitag 13.11.2020

Kosten
Kursbeitrag € 50,00
VP im EZ € 58,00/ Nacht